Cover vom Buch Für jeden ein Licht - Ein kleines Weihnachtswunder von Lee Wind, Paul O. Zelinsky und Iris Berben. Auf dem Cover sind viele Mensche zu sehen. Der Boden ist mit Schnee bedeckt. Im Hintergrund sind bunt beleuchtete Häuser zu sehen.
Zu sehen sind zwei Seiten aus dem Buch Für jeden ein Licht. Links ist ein Kind zu sehen was an einem Schreibtisch sitzt. Es schaut aus einem Fenster. Draußen schneit es. Auf dem Schreibtisch ist eine Lampe und ein Blatt Papier mit Stiften. Das Mädchen malt etwas. Auf der rechten Seite sieht man in ein beleuchtetes Fenster. An dem Fenster hängt ein Bild auf dem eine Menora gemalt wurde. Darüber steht Für Simon.
Leseprobe vom Buch Für jeden ein Licht. Auf der linken Seite sind mehrere grafisch illustrierte Szenen zu sehen in denen Erwachsene und Kinder eine Menora malen.
Zwei Seiten aus dem Buch für jeden ein Lich. Auf der Linken Seite sieht ma von außen in ein hell beleuchtetes Holzhaus. Im Fester steht ein geschmückter Weihnachtsbaum.
Rückseite von dem Kinderbuch Für jeden ein Licht. Hier sind graphisch kleine bunte Häuser illustriert. Der Hintergrund ist dunkelblau.

Für jeden ein Licht: Ein Weihnachtswunder

Normaler Preis€16,00
/
inkl. MwSt.

"Für jeden ein Licht" – Ein Bilderbuch gegen den Antisemitismus

Simon hilft bei den Vorbereitungen für das Lichterfest und Teresa schmückt mit ihren Eltern den Weihnachtsbaum. Sie sind Nachbarn und beste Freunde. Gemeinsam zählen sie die Tage bis zum großen Fest, spielen im Schnee, backen Plätzchen. Sie teilen ihre Freude an den gleichen Dingen, erfreuen sich aber auch an dem, was sie unterscheidet. Abends erstrahlen ihre Fenster im festlichen Licht. Da fliegt ein Stein, Scherben fallen zu Boden, die Kerzen der Chanukkia verlöschen. Die Polizei kommt. Offensichtlich gibt es Menschen, die Anderssein nicht akzeptieren. Simon will die Lichter wieder anzünden, sie sollen sich als Juden nicht verstecken. Entschlossen malt Teresa den Leuchter mit den neun Kerzen auf ein Blatt Papier. Für Simon! Und hängt dieses Bild in ihr Fenster. Tausende machen es ihr nach.

Eine wahre Geschichte von respektvollem Miteinander, von Liebe und Solidarität.


Autor: Lee Wind | Illustrationen: Paul O. Zelinsky | Übersetzung: Iris Berben

Erschienen: 2022 im FISCHER Sauerländer Verlag

Ausgabe: Hardcover | Seitenzahl: 40 | Format: 23,7 x 30,6 cm

Altersempfehlung: Für Kinder ab 4 Jahren


Warum wir dieses Kinderbuch lieben?

  • Inspirierende, wahre Geschichte: "Für jeden ein Licht" basiert auf einer wahren Begebenheit und vermittelt eine kraftvolle Botschaft von Respekt und Solidarität.
  • Förderung von Toleranz und Akzeptanz: Dieses Buch sensibilisiert Kinder für das Thema Antisemitismus und betont die Wichtigkeit von Akzeptanz und Freundschaft über religiöse Grenzen hinweg.
  • Anregende Gespräche und Lernmomente: Die Geschichte bietet zahlreiche Anlässe für Eltern und Kinder, über Diversität, Glauben und den Respekt vor Unterschieden zu sprechen.
  • Fesselnde Illustrationen: Die lebendigen und farbenfrohen Illustrationen von Paul O. Zelinsky ergänzen die Texte perfekt und machen jedes Lesen zu einem Erlebnis.
  • Altersgerechte Darstellung: Trotz der Komplexität des Themas ist das Buch so gestaltet, dass es Kinder ab 4 Jahren anspricht und ihnen die Thematik auf verständliche Weise näherbringt.

Dein Kauf tut Gutes! 

Denn die Überschüsse aus dem Verkauf dieses Produkts fließen zu 100% in gemeinnützige Projekte für Vielfalt, Toleranz und ein friedliches Zusammenleben.